Continental Corporation Test & Validation Lead Engineer (m/w/divers) in Frankfurt, Germany

Test & Validation Lead Engineer (m/w/divers)

Frankfurt

106227BR

Job Description

  • Unterstützung bei Entwicklung der ADAS Systemfunktion

  • Technische Unterstützung im ADAS Angebotsprozess

  • Abgleich zwischen Kunden­ und interner Spezifikationen

  • Absicherung Aufwandsabschätzung für ADAS Systemfunktionen

  • Definition Testziele für ADAS System und Sub System

  • Definition der Absicherungs­-Methodik der ADAS Systemfunktionen (SiL, HiL, ViL, Fahrzeug, etc.)

  • Planung der Ressourcen und des Testequipments zur Absicherung der ADAS Systemfunktionen

  • Überwachung der Projektorganisation und – Planung (DVP) für die ADAS Systemfunktionen

  • Selbstständige Projektverfolgung und Dokumentation des Projektstatus

  • Überwachen der Absicherungsaktivitäten und Abgleich mit Lastenheft bzw. Test Spezifikation

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden in der Entwicklung

  • Enge Abstimmung mit den Entwicklungsabteilungen der Geschäftsbereiche bzgl. Software und/oder Hardwareänderungen

  • Teilnahme an Statusgesprächen in interdisziplinären Projektteams

  • Durchführung von Kundenpräsentationen

  • Freigabeempfehlung für ADAS Systemfunktionen Job Requirements

  • Abgeschlossenes Studium (TU/FH) Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder ein vergleichbarer Abschluss

  • Erfahrung im Fahrversuch (subjektive Beurteilung)

  • Kenntnisse der Fahrdynamik (Längs­ und Querdynamik)

  • Kenntnisse Fahrerassistenzsysteme und Sensorik

  • Kenntnisse über Simulatorische Absicherung

  • Kenntnisse des internen Entwicklungsprozesses

  • Kenntnisse Flexray Bussystem wünschenswert

  • Kenntnisse der konventionellen Bremssystemkomponenten

  • Kenntnisse Systemintegration (Gesamtsystembeurteilung im Fahrzeug)

  • Kenntnisse Messtechnik Tools (Vector Tools, etc.) wünschenswert

  • Kenntnisse der Programmiersprache Visual C wünschenswert

  • Kenntnisse Fahrzeug-Bussystem

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

  • Aktives Einbringen eigener Ideen

  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise

  • Mobilität und hohe Teamfähigkeit

  • Hohe Kundenorientierung

  • Fahrertraining falls vorhanden Job Type Berufserfahrene Division Footer Text Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt! About Continental Die Division Chassis & Safety entwickelt, produziert und vertreibt intelligente Systeme zur Verbesserung der Fahrsicherheit und Fahrdynamik. Für die Division ist die Richtung klar: Die Zukunft der Mobilität führt zum automatisierten Fahren. Dabei sorgen integrierte aktive und passive Sicherheitstechnologien und Produkte zur Unterstützung der Fahrzeugdynamik für mehr Sicherheit und Komfort. Beste Voraussetzungen an der Realisierung vom unfallfreien Fahren (Vision Zero) mitzuarbeiten. Job Category Engineering, Projektmanagement, Forschung und Entwicklung Country Deutschland Division Chassis and Safety